Auftritt auf der Bühne Pepperoni mit Susan Albers

Auftritt

Zum Gedenken an die Opfer der Reichskristallnacht vor 75 Jahren und als Zeichen gegen Fremdenhass und Intoleranz veranstaltete die Bühne Pepperoni zusammen mit der Initiative „NRW ruft in Bocholt“ ein großes Kultur- und Musikfestival. Das Open-Air fand am Samstag, 09.11.2013, ab 15.30 Uhr auf dem Berliner Platz in Bocholt statt. Der Projektchor der Clemens-August-Schule sang das Lied "Ein bisschen Frieden". Bekannte Künstler aus unserer Region traten dort auf. U.a. auch Susan Albers, die für die Kinder eine "Backstage-Autogrammstunde" veranstaltete. Ein Bericht über den Auftritt kann im Internet unter folgendem Link angeschaut werdenhttp://www.youtube.com/watch?v=0W6BQ-lulgg