Regelungen für den Unterricht ab dem 31.05.2021

von Sieglinde Woldering

Regelungen für den Unterricht ab dem 31.05.2021

Liebe Eltern,
wie Sie den Medien entnehmen konnten, plant das Land NRW ab dem 31.05.2021, dass alle Schulen wieder in den Regelbetrieb gehen.
Das bedeutet für uns, dass wir ab Montag, 31.05. wieder nach regulärem Stundenplan arbeiten.
Die OGS und VHT haben dann ebenfalls wieder „Normalbetrieb“.
Es gelten weiterhin an der Schule die Hygiene-Regeln mit Maskenpflicht.
Ebenso sollen weiterhin die Lolli-Tests durchgeführt werden.
Wir begrüßen die Entscheidung des Landes, den Regelbetrieb wiederaufzunehmen und freuen uns, alle Kinder wieder gemeinsam begrüßen zu können.

 

Richtiges Verhalten im Krankheitsfall
Wenn bei Ihrem Kind Erkältungssymptome auftreten und Sie unsicher sind, ob Sie Ihr Kind in die Schule schicken dürfen, gibt Ihnen das folgende Schaubild (pdf) eine Empfehlung, was Sie bei einer Erkrankung Ihres Kindes beachten sollten.
Das Schaubild in 12  Sprachen sowie weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link:  https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung.
Bitte denken Sie daran, dass es eine gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule ist, alle Kinder und alle am Schulleben Beteiligte sowie deren Familien vor einer Infektion zu schützen.



<< Zurück